[1] unsere öffentliche Demonstration am 5. Dezember 1999 (110)
[2] Bilder unserer Parteiarbeiten


Demonstration gegen das Besuch des US-Bräsident Bush nach Japan



Am 17. Oktober 2003 – the NSJAP gehört der Demonstration gegen das Besuch des US-President George W. Bush nach Japan.



Demonstration gegen US-Angriff auf Iraq

Am 19. April 2003 schickten die NSJAP einen Protestbrief über US-Angriff auf Iraq an die US-Botschaft in Tokyo.



Unsre Demonstration vor der US-Botschaft in Tokyo



Wir besetzen den Zugang der US-Botschaft!


Wir besetzen den Zugang der US-Botschaft!

am 5. November 1999 (110)

Achsenmächte auf ewig! Schriftlicher Protest – NICHT gegen das amerikanische Volk, sondern gegen die US-Bundesregierung!
Achsenmächte auf ewig! Schriftlicher Protest – NICHT gegen das amerikanische Volk,
sondern gegen die US-Bundesregierung!


Sieg Heil!
Sieg Heil!



Am 9. November schickte die NSJAP einen Protestbrief an die US-Botschaft in Tokyo:



den 9. November 1999 (110)

Sehr verehrter Herr Botschaftler!

Vor vier Jahren und sieben Monaten wurde unser Kamerad Gerhard Lauck in Daenemark zu Unrecht verhaftet. Er wurde verfolgt wegen Handlungen, die in den USA unter dem Schutz des Ersten Zusatzes stehen. In Maerz 1999 wurde er endlich freigelassen. Jetzt drohen ihm FUENF JAHRE KNAST in einem AMERIKANISCHEN Gefaengnis - nur weil er ablehnt, sich wegen der Verletzung seiner Meinungsfreiheit in Deutschland kriminalisieren zu lassen. Ihr Land wird  das Land der Freiheit  genannt. Es ist aber kaum zu glauben, dass die Freiheit dort heute noch existiert.

Wir fordern energisch REDEFREIHEIT FUER GERHARD LAUCK!

Nationalsozialistische Japanische Arbeiterpartei




 

This web-site was launched on 12th June 1999.
Copyright ©NSJAP, 1982-2012 All rights reserved.